Winterspaß in Ischgl – Opening schon ab 25.11.2011


Das Skigebiet im österreichischen Ischgl zählt seit Jahren zu den beliebtesten Anlaufstellen für Ski- und Snowboardbegeisterte aus der ganzen Welt. Ischgl bietet für alle Altersgruppen hervorragenden Pistenspaß und tolle Unterkünfte. Insgesamt 238 Pistenkilometer stehen hier zu Verfügung, mit folgender Aufteilung: 38 km leicht, 132 km mittel, 48 km schwer und 20 km Freeride. Die Saison beginnt in Ischgl am 25. November und ersteckt sich in der Regel, je nach Schneelage, bis Ende April des nächsten Jahres.

Es stehen 44 Liftanlagen zur Verfügung und das Gebiet liegt auf etwa 2000 bis 2800 Metern Höhe. Die Tageskarte kostet in Ischgl 41 Euro für Erwachsene und 26 Euro für Kinder. Der für einen längeren Aufenthalt zu empfehlende 5 Tages Skipass gibt es für 177,50 Euro bzw. 106,50 Euro für Kinder.
Ischgl ist eines der beliebtesten Skigebiete weltweit, da es aufgrund seiner hohen Lage als enorm schneesicher gilt und für alle Altersgruppen adäquate Freizeitgestaltung und Unterkünfte zu bieten hat. Neben Erholungshotels und gemütlichen Familienunterkünften für die ältere Generation, bietet Ischgl für die junge Generation ein ausführliches Apres Ski Programm. Der „Kuhstall“ ist bereits eine Legende, die viele Feierlustige Wintersportler anzieht. Auch national oder international bekannte Künstler und Schlagerstars wie DJ Ötzi oder Micki Krause sind hier regelmäßig zu Gast.

Die Pisten bieten eine ideale Auswahl, sowohl für Skiabfahrten, als auch für Ski Langlauf. Für Snowboarder gibt es darüber hinaus so genannte „Freeride“ Abschnitte, wo man auch abseits der Pisten seinen Spaß haben kann. Ein großer Funpark ist ebenfalls vorhanden und zieht Snowboarder aus ganz Europa nach Ischgl.

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.