ORF Skichallange 2011 – Startschuss erfolgt


Das erfolgreiche Game des ORF, die Skichallange geht in die neue Saison und ist seit 24.11.2010 wieder verfügbar.
Heuer gibt es unter anderem die amerikanische „Birds of Prey“-Abfahrt zu bezwingen. Diese gilt als sehr schwierig zu meistern. Die Strecke ist laut Präsentation sehr schnell und riskant.

Es gibt 2011 eine ganze Menge an Erneuerungen. Einge neue eigene Disziplin und zwar der Super G. Gleich am ersten Rennwochenende von 10.12. – 12.12 in Val d’Isere und am Schluss die neues Strecke in Garmisch.

Spannend wird auch das Sammeln von sogenannten Achievements zusätzlich zu den Weltcup Punkten. Auf Skichallange.at nennt der ORF folgende Achievements als Besispiele: wenn man 10-mal hintereinander ohne Sturz ins Ziel gekommen oder rückwärts durchs Ziel gefahren ist.
Diese Achievements werden über alle Strecken im gesamten Weltcup gewertet und können mehrfach erreicht werden.

Die Skichallange Preise sind heuer auch nicht von schlechten Eltern:
Es gibt gravierte Pokale und Reisen für die Sieger des Weltcups.
Zusätzlich gibt es folgende Preise zu gewinnen:

Weltcup-Gold: 25 TravelXalps-Reisegutscheine im Gesamtwert von 2.500 Euro
Weltcup-Silber: 15 TravelXalps-Reisegutscheine im Gesamtwert von 1.500 Euro
Weltcup-Bronze: 5 TravelXalps-Reisegutscheine im Gesamtwert von 500 Euro

Viel Erfolg allen Abfahrern!

This entry was posted in Uncategorized and tagged . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.